Hohenasper Gästebuch
Anja Bernhardt
Mail
Hallo Frau Dudde
Vielen Dank für die Veröffentlichung.
Leider mussten sie meinen Text kürzen.
Ich hoffe trotzdem das die Harke wieder an ihren gewohnten Platz abgelegt wird. Zumal mir die Dame bekannt ist.

Jan Thomas
Schöne Seite! Schöne Bilder! Ein Nachschlagewerk, für alle Hohenasper!
Vielen Dank - DJ Jan Thomas

 

Mirco
Mail
Liebe Maike, vielen Dank für tollen Luftaufnahmen von Hohenaspe! Prima eingefangen.
LG aus Köln
Hallo Mirco, es gibt noch mehr Fotos, ich muss nur Zeit finden...
Kannst du deine alte Heimatgemeinde aus der Höhe betrachtet, sofort wiedererkennen? Immerhin bist du schon eine lange Zeit weg.
Viele Grüße aus Hohenaspe nach Köln

 

Horst Schl.
Liebe Frau Dudde, Ihre Landschaftaufnahmen sind wirklich schön, wollte ich schon lange mal schreiben.
Es gibt so vieles zu endecken in der Natur, man muß eben nur mal die Augen aufmachen und hinschauen.
Ich würde mich über weitere Motive freuen.
Hallo Herr...,
das war mal ein nettes Lob. Vielen Dank dafür, dabei habe ich für die Aufnahmen grundsätzlich entweder kein Stativ oder das falsche Objektiv dabei. Heute war ich in HH um den Sensor meiner Kamera reinigen zu lassen, da ich auf allen Fotos Flecken entfernen musste. Die vielen Staus vor Hamburg waren nervig und als ich nach Stunden wieder zu Haus war, fiel mir auf, dass immer noch Schmutz durch den Sucher zu sehen war. Ich habe fast einen Wutanfall trotz starker Kopfschmerzen bekommen und gleich eine Beschwerdemail abgeschickt, die promt beantwortet wurde: Der Sensor meiner Kamera ist sauber, nur im Sucher sind die Fehler zu sehen. Meine Beschwerde war also ungerechtfertigt. Oh wie peinlich. Vielleicht sollte ich mich mit meiner Art einmal mehr zurückhalten. Ich arbeite daran.

 

Horst Schl.
Für die Verschmutzung / Umkippen des Löschteiches und des Regenrückhaltebeckens sollte man wohl keine Nahmen nennen. Aber jeden dürfte klar sein, woher die Verschmutzungen stammen, nämlich durch maßlose Uberdüngung der Flächen durch organische und anorganische Stoffe.
Die Landwirtschaft in ihrer jetzigen Form ist der Totengräber der Umwelt. Pestizide, Herbizide, Überdüngung, mangelnder Tierschutz.
Noch was vergessen?
Ein Hoch auf die moderne Landwirtschaft....
Hallo Herr Schl….
gerade haben sie sich noch über den Gemeinderat mokiert und nun ist es die Landwirtschaft, die sie allgemein verurteilen. Na, wie soll ich ihren Kommentar einordnen? Allgemeiner Verdruss?
Wie bereits geschrieben, kann ich nicht beurteilen, woran die Gewässerverunreinigung liegt.
Vielleicht ist durch die Wassermassen auch zu viel Schlamm in das Regenrückhaltebecken gelangt und hat nun Faulgase gebildet. In diesem Fall müsste das Becken ausgebaggert werden. Aber ich berichte nur, was passiert ist und mein Wissen reicht nicht aus, um die Lage beurteilen zu können.
In einem Punkt sind wir vielleicht einer Meinung, wir müssen auf unsere Gewässer achten. Bitte kommen sie doch zur nächsten Gemeinderatssitzung und bringen sie ihr Anliegen vor, statt hier allgemein antonym alles Mögliche zu kritisieren.