Gästebuch
Falk Baumgärtel
Mail
Tolles Wetter, sympathische Menschen und eine warme Elbe, die alle sicher zum Fährgarten trug. Unbedingt weiter so! Bis zum nächsten Jahr.

Heiko Wache
Mail Home
Hallo Herr Ewers,

vielen Dank für die tolle Veranstaltung am gestrigen Tage. Es war ein
riesiges Erlebnis das Elbeschwimmen. Ich habe auf meinem Laufblog dazu
mal einen kleinen Bericht verfasst:
http://www.laufen-total.de/sportevent/elbeschwimmen-in-dresden/

Mit sportlichen Grüßen

Heiko Wache

Nicola Lienert
Sehr geehrter Herr Ewers,

mein Mann und ich möchten uns bei Ihnen herzlich für das schöne
Elbeschwimmen am Sonntag bedanken! Es hat uns wieder sehr gut
gefallen; die Elbe, das Wetter, die netten Leute, die gute
Organisation(!) und das Fest mit Freibier und Wurst inkl. Handtuch in
Johannstadt!
Wie schon letztes Jahr, kommen wir dazu extra aus Berlin angereist.
Etwas schade finde ich die anscheinend schlechte Zahlungsmoral. Als
wir unsere 4,-€ in die Spendendose steckten, schienen mir das noch
lange keine 1000,-€ zu werden (und es hätten fast 2000,-€ werden
können). Vielleicht kann man den günstigen Obolus nächstes Jahr mehr
publik machen, damit Sie auf ihre Veranstaltungskosten kommen (und bei
einer grossen Teilnehmerzahl ja sogar etwas für einen guten Zweck/die
Natur übrig bleiben könnte).

Mit freundlichen Grüßen

Nicola Lienert (SV Berlin-Chemie Triathlon)
& Mike Wilde-Lienert

Falk Baumgärtel
Ich schließe mich einfach mal an und freue mich aufs nächste Jahr. Es war wunderbar wie immer. Auch die Anwohner am Körnerweg haben diesmal mit Musik die beschwingte Laune verstärkt. Man fragt sich eigentlich nur, warum man nicht öfter in der Elbe schwimmt...

Wolfgang Röber
Dankeschön an die Organisatoren
Hallo Herr Dr. Ewers,
auf diesem Wege möchte ich Ihnen, den Organisatoren und Sponsoren ein herzliches Dankeschön für das 15. Elbeschwimmen 2012 übermitteln.
Es war, wie alle Jahre zuvor, wieder eine rundum gelungene Veranstaltung, wofür ja auch die Teilnehmerzahl von 839 (bisheriger Rekord) spricht. Schade, dass diesmal keine Presse & TV (z.B. MDR) vor Ort war. Nicht mal in der „SZ“ habe ich einen Artikel oder gar Erwähnung dieser jährlichen Volkssportveranstaltung, mit wachsendem Zuspruch, gefunden. Oder habe ich etwas übersehen?
Die Teilnehmerzahl und die Fotos der Veranstaltung habe ich erst ihrer Website entnehmen dürfen. Einfach Spitze! Bin ja mal gespannt, wann wir die 1000-Teilnehmer-Grenze knacken – das wird wohl nicht mehr lange dauern. Auch wenn irgendwann ein Startgeld erhoben werden sollte, denn Freibier/Limo und Bratwurst sowie das Genehmigungsverfahren verursachen ja auch Kosten, werde ich dieser Veranstaltung treu zur Seite stehen.
Als jährlicher Teilnehmer und Elbefreischwimmer wünsche ich Ihnen persönlich alles Gute, beste Gesundheit und einen nie enden wollenden sportlichen Optimismus. Wir sehen uns wieder am 11. August 2013!
Mit freundlichen Grüßen aus der Elbestadt Pirna