Kurs H16.2
Mail
Lieber Herr Hermann,
im Namen des Kurses H16.2 der Wannseeschule möchten wir uns herzlich für Ihren Besuch bei uns Bedanken. Uns allen hat der Tag sehr gut gefallen. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für die Zukunft.

Vanessa und katharina
Micha hat uns alle total begeistert, er hat eine tolle Lebenseinstellung und eine super freundliche und fröhliche Art. Er war eine Bereicherung für unser Seminar in der Schule und konnte uns durch seine Erfahrung viel wichtiges vermitteln.
Lieber Micha wir Danken dir dafür

Peer Seidel
Mail
Hey, waren ein paar sehr interessante Stunden heute mit ihnen beim blinden und sehbehinderten Verband hat echt Spaß gemacht und mir persönlich echt viel beigebracht.
Danke

Reim
Mail
Eine Info für alle, die Micha nicht kennen.
Da steht vor 6 Jahren einer auf der Judomatte, den ich nicht kenne, grinst mich an, guckt freundlich, sieht mich aber nicht.Zehn Minuten später wusste ich, dass dieser Mensch das Großartigste sein könnte, was ich meinen zahlreichen Ethikschülern als Empathieauslöser vermitteln würde.
Micha besuchte mich mit Scotty, dann auch mit Nero in allen Ethikkursen und erzählte aus dem Alltag eines Blinden. Das waren die besten Stunden, die ich nicht einmal selbst gehalten hatte. Mit seiner lebensfrohen Art, die trotz seiner zahlreichen Behinderungen ungebrochen schien, füllte er den Raum und erreichte ein Aufmerksamkeitspotenzial, das viele Lehrer vor Neid hätte erblassen lassen.

Der Applaus am Ende dieser Doppelstunden war kein höflicher, sondern ein dankbarer dafür, dass Micha diesen jungen Menschen vermittelt hat, nie aufzugeben und wenn es noch so heftig in die Biographie reinhaut.
Jedem, der die Möglichkeit hat, bei jungen Menschen ein Gefühl für Empathie zu entwickeln, kann ich nur empfehlen, Micha zu buchen, sich zurückzulehnen und die tollen Vibrations zwischen Vortragendem und Zuhörern/ Fragenden zu genießen

Reim
Mail
alles gut