Annikas Mama Hedi, Nähe Berlin
Mail Home
Du bist mir nah

Du bist mir nahe,
auch wenn ich dich nicht sehe.
Du bist bei mir,
auch wenn du ganz wo anders bist.
Du bist in meinem Herzen,
in meiner Seele,
in meinem Leben,
immer.

(Marion Schmickler)

Lieber Karl-Josef und Familie,
meine Gedanken begleiten euch, und ich möchte euch wieder ganz viel Kraft wünschen und viele liebe, aber doch sehr traurige Grüße in tiefstem Mitgefühl zu eurem lieben und auch so sehr vermissten Stefan seinen 15. Jahresgedenktag schicken.
Ich weiß, in diesen Tagen ist alles wieder ganz besonders nah und immer noch so UNFASSBAR, obwohl nun inzwischen schon 15 lange Jahre vergangen sind.
Es ist so UNBEGREIFLICH wo die viele Zeit nur hin ist.
Und die SEHNSUCHT schmerzt so sehr…

Ich wünsche ganz viel Kraft und Hoffnung, und liebe Menschen an eure Seite,
die auch nach 15 Jahren noch Verständnis und Mitgefühl für euch haben,
liebe und traurige Grüße, Hedi mit Annika auch so sehr vermisst

Annikas Mama Hedi, Nähe Berlin
Mail Home
Erloschen ist dein Leben
ich würde alles geben
wärst du noch hier bei mir
Mein Herz schlägt nicht wie meines
klopft traurig ohne deines
es sehnet sich so sehr nach dir

Ich such in Wolkenferne
find Sonne, Mond und Sterne
dich seh ich nicht, mein Kind
Doch spüre ich dein Warten
in jenem Himmelsgarten
wo all die Seelenkinder sind

(Sabine Ludwigs)

Lieber Karl-Josef und Familie,
meine Gedanken sind auch heute wieder bei euch und eurem geliebten Stefan.
Ich weiß nur zu gut, wie bei jedem Jahresgedenktag und Geburtstag unserer lieben Kinder, ist es wieder besonders schwer auszuhalten - das "Warum?", nicht verstehen können, der Schmerz, die Sehnsucht, die Erinnerungen und was wäre wenn!?
Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr Verständnis und Mitgefühl mir helfen, so einen schweren Tag immer wieder zu überstehen.
So hoffe ich, auch mein Mitgefühl kann euch etwas mit über den Tag von Stefan seinem Geburtstag tragen, der leider so traurig geworden ist, wo ihr euch nichts sehnlichster wünscht, als mit eurem lieben Stefan gemeinsam seinen 34.Geburtstag feiern zu können.
Nichts ändert sich leider mehr, unsere Herzen sind und bleiben schwer von Sehnsucht nach unseren lieben Kindern, die ihre Pläne und Träume nicht mehr verwirklichen können.
Unser Leben ist und bleibt, still und trostlos, aber ihr seid nicht allein und das Verstehen darum, kann vielleicht etwas helfen und verbindet.

Ich möchte euch heute auch wieder von Herzen weiterhin ganz viel Kraft für unseren sehr schweren Weg wünschen und euch sagen, dass ich oft und heute ganz besonders, an euch und euren lieben Stefan denke.

Mitfühlende, traurige und liebe Grüße in stiller Verbundenheit,
Hedi, die ihre liebe Annika auch so sehr vermisst

Annikas Mama Hedi, Nähe Berlin
Mail Home
Sternenkind, mein Sternenkind
Ich flüstre Deinen Namen in den Wind
Er trägt ihn fort, hinauf zu Dir,
das glaub ich, hoff ich, wünsch ich mir!
Und wenn ich nachts zum Himmel flehe,
dass ich Dich einmal wiedersehe
Dann blinkt ein Stern,
ganz klein, ganz fern
Und ich weiß, dieser Stern bist Du
Du winkst mir von dort oben zu.
Dann spür ich - ganz egal wie klein -
dank Dir bin ich niemals allein!

(Verfasser unbekannt)

Lieber Karl-Josef und Familie,
euer lieber und vermisster Stefan ist bei euch.
Unsere geliebten Kinder sind in unseren Herzen und Gedanken immer bei uns.

Die Zeit rennt nur so dahin, nun ist auch bei euch heute schon der so unvorstellbare 14. Jahresgedenktag.

STEFAN – DU BIST UNVERGESSEN!

Im Oktober 2004 habe ich euren Sohn und euch durch eure schöne Gedenkseite kennengelernt, und nun denken wir schon seit 14 Jahren immer treu aneinander und lassen es uns auch wissen, stützen uns so an den besonders schweren Gedenktagen.
Liebe Zeilen zu lesen hilft mir immer wieder diese Tage zu überstehen und ich bin sehr dankbar für jedes Wort, dass man mir schickt. Da ich so auch sehe, dass meine Annika nicht vergessen wird. Ich denke, es geht euch genauso und so hoffe ich, dass euch meine Zeilen heute etwas gut tun.

Ganz viele liebe und mitfühlende Grüße in trauriger Verbundenheit ,
in Gedanken fest bei euch und eurem lieben Stefan,
ich wünsche euch ganz viel Kraft und Hoffnung,
Hedi mit Annika auch so sehr vermisst

Dagmar, Merbelsrod
Mail Home
Vorbei

Da solls einen Ort geben,
da sind alle frei.
Da tun alle glücklich leben.
Der Ort heißt; "Vorbei!"
Wo ist "Vorbei?
kann mir einer das sagen?
Ich hätt an die Leben dort
soviele Fragen!

In Vorbei solln die schönsten Blumen blühn
und alle Leben sind glücklich und gesund.
In Vorbei sind die Wiesen immer grün
und die ganze Welt ist dort kunterbunt.
Wo ist "Vorbei"?
Kann mir einer das sagen?
Ich hätt an die Leben dort
soviele Fragen!

Vorbei ist vorbei, man sieht es nicht.
Es ist ein geheimnisvoller Ort.
Doch jeder kommt hin, jeder geht durch das Licht
und ist dann im strahlenden Leben dort.
Vorbei ist da, wo es Frieden nur gibt
und wo man kennt kein Leid.
Vorbei ist da, wo man lebt und liebt.
Für Vorbei kommt für Jeden die Zeit!
(NINO ENGEL)

Grüße hinter den Horizont und Danke für die Anteilnahme zu Ninos 10. Gedenktag

Daggi mit NINO für immer

Dagmar, Merbelsrod
Mail Home
Ostern

Kinderlachen in den Ohren.
Überall ist bunte Pracht.
Frühling, der wird neu geboren.
Die Natur ist aufgewacht.

An den Sträuchern bunte Eier,
Hasen und manch Osterschmuck.
Für das Auge und zum Feiern
gibts der Sachen jetzt genug.

Freude ist in vielen Heimen
und sie sei ja auch gegönnt.
Doch herrscht Traurigkeit in Meinem,
wie ihr euch ja denken könnt.

Und doch lächle ich nach außen
für die ganze Kinderschar
und die fröhlichen Banausen,
die es feiern Jahr für Jahr.

Du mein Kind, ich seh dich wieder.
irgendwann in deiner Welt.
Und dann setzen wir uns nieder,
feiern, was der Himmel hält.

Frohe Ostern in den Himmel
und allen Menschen überall.
ICH LIEBE DICH, mein Kind für immer.
Frohe Ostern, klingt mein Schall!
(NINO ENGEL)



Dagmar mit NINO für immer

Lisa, Worms
Mail Home
Lieber Engel Stefan zu deinem Sternengeburtstag alles Liebe und ganz liebe Grüße in den Himmel zu dir.

Deiner lieben Familie wünsche ich ganz viel Kraft und immer spürbare Nähe von ihrem lieben Engel.

Einen lieben Gruß von Herzen

Lisa mit Karl-Heinz und auch mit all meinen anderen lieben Engel immer ganz tief in meinem Herzen bei mir*

Annikas Mama Hedi, Nähe Berlin
Mail Home
Lieber Karl-Josef und Familie,
meine Gedanken sind bei euch und ich möchte euch heute ganz viel spürbare Nähe zu eurem lieben Stefan zu seinem 33. Geburtstag wünschen.

Fliegen lernen
Hoch hinauf bis zu den Sternen
Damit ich dir ganz nahe bin
So macht der "Himmel" für mich Sinn
Träumen von dir, und diese Träume archivieren
Dann kann ich sie nicht mehr verlieren
Deine tausend Bilder in mir tragen
Mich an dein Lachen erinnern an meinen Tränen-Tagen
Meine Augen schließen und spür'n
Wie sich unsere Seelen unendlich berühr'n
Deiner vertrauten Stimme lauschen in meinem Ohr
Dein Lieblingslied singt sie mir vor
Gern lasse ich mich ins Gestern treiben
So wirst du für mich unsterblich bleiben

(Heidi Schwenkow)

Unsere so sehr vermissten Kinder werden immer in unserer Erinnerung ganz nah bei uns bleiben, und zu ihren Gedenktagen sind sie uns ganz besonders nah, so viele Erinnerungen sind wieder ganz präsent.

Ich möchte euch von ganzem Herzen weiterhin ganz viel Kraft, Zuversicht und Zusammenhalt wünschen.

Mitfühlende und viele liebe Grüße,
Hedi auch mit großer Sehnsucht nach meiner lieben Annika