Hohenasper Gästebuch
Sonnenschein
Mail
Leider lag vor ein paar Tagen in Richtung Hohenlockstedt kurz vor Bücken auch ein großer überfahrener Fuchs am linken Straßenrand : '(
Soweit ich es beurteilen kann, war der überfahrene Fuchs in der Nähe der USN noch sehr jung. An der fast gleichen Stelle (auf der anderen Fahrbahnseite) habe ich einmal einen überfahrenen Dachs entdeckt.

 

Dirk Kunzmann
Mail
Hallo Maike
Ich habe im Pohlmannpark als Jugendlicher immer mit dem Sohn des damaligen Besitzers gespielt .Wolf Schmidt war der Vater und mein Kumpel Björn Schmidt.Wir sind damals immer mit dem Rasenmähertraktor rennen gefahren .Damals gab es noch etliche Wege durch den Park.Beste Zeit waren 10 Min .Das war in den 70ern.Damals hieß es schon ,das man im 2 Weltkrieg irgendwelche Waffen in dem Teich versenkt hat!
Gruß Dirk
Hi Dirk, danke für deine Erinnerung an die frühere Zeit im Pohlmannpark. Ich habe sie unter dem Bericht gesetzt. Gruß Maike

 

Rainer Lorenz
Mail
Liebe Maike,
immer wieder lese ich Deinen Block über mein Heimatdorf Hohenaspe, er gibt mir immer wieder ein Gefühl von zu Hause.
Toll was Du da erstellt hast, dieser Block läßt mich weiter am Leben in Hohenaspe teilhaben. Wir wünschen Dir und deiner Familie ein frohes und besinnliches Weihnachstfest.
Viele liebe Grüße aus Berlin
Elke u. Rainer Lorenz
Moin Rainer, schön von dir und Elke zu hören! Hoffe es geht euch gut. Wie gefällt es euch in dieser aufregenden Zeit in Berlin? Danke für die netten Wünsche zum W-Fest. Auch euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rusch ins Neue Jahr. Wenn ihr mal wieder in Hohenaspe vorbeischaut, meldet euch bitte.

 

K. Hass, OV SPD Schenefeld
Mail
Hallo Frau Dudde,
ganz herzlichen Dank für den tollen Bericht über unsere Jubiläumsveranstaltung "100 Jahre Sozialdemokratie in Schenefeld 1918-2018 vom 29.04.2018.
Die Hohenasper Genossinnen und Genossen gehören nun solange zu uns, bis vielleicht wieder irgendwann ein neuer Ortsverein der SPD in Hohenaspe entsteht. Schön wäre das.
Dieses soll auch ein Appell an alle Hohenasper sein, die der Sozialdemokratie nahe stehen: Geben Sie Ihrem Herzen einen Ruck, treten Sie in die Partei ein und gründen den SPD OV Hohenaspe neu. Nur so kann man vor Ort vernünftige sozialdemoktatische Politik im Interesse der Menschen in Hohenaspe machen.

Herzliche Grüße und viel Erfolg weiterhin
mit Ihrtem gut gemachten Blog
Ihr
Klaus Hass
Vorsitzender
SPD-Ortsverein Schenefeld
Hallo Herr Hass, danke für die nette Rückmeldung. Falls sie in Schenefeld eine weitere SPD-Veranstaltung planen, lassen sie es mich wissen. Mit Gruß aus Hohenaspe von Maike Dudde

 

Ursula Assmann
Mail
Wir haben gestern versucht eine Eckcouch zum Wertstoffhof zu bringen es kostet dann 38euro .wir haben sie dann wieder mit genommen und rufen nun an dann wird sie kostenlos abgeholt.
Ich denke nur es gibt bestimmt auch Leute die dann nicht wissen
Wohin damit,bin nur gespannt wann sie nun abgeholt wird.
Frau Assmann, ihre Erfahrung ist sehr interessant und ich werde dem nachgehen, zumal es gegen die Aussage von Dr. Jürgen Ruge auf der letzten Kreistagssitzung mit Beschluss spricht. Dort wurde gesagt, dass die Anlieferung von Sperrmüll von Privatpersonen kostenfrei ist (bis 1m³ und eine Eckcouch hat dieses Volumen bei weitem nicht!) Sie hören von mir. Gruß Maike Dudde

Hallo Frau Assmann, ich habe mich heute erkundigt und ich hatte Unrecht. Die Anlieferung einer Sofagarnitur wird nun kostenpflichtig. Mein Kommentar zu dieser neuen Regelung auf dem Blog unter Januar 2018.