SOS VéloSolex Gästebuch

124. Reinhard Krauss
Mail
Über 25 Jahre schlummerte mein Velo Solex 3800, das ich neu 1976 in Frankreich gekauft hatte, in meiner Garage.
Bis ich auf Patrick gestoßen bin. Er war sofort bereit, das schwer in Mitleidenschaft gezogene Velo sich anzusehen. Ich habe selten einen so begeisterten Mechaniker kennenlernen dürfen wie ihn. Er versprach mir das Velo wieder voll auf Vordermann zu bringen. Gesagt getan, innerhalb von 10 Tagen durfte ich dasselbe wieder bei ihm generalüberholt abholen. Ich wurde nicht enttäuscht, sondern durfte dasselbe, im ursprünglichen Zustand, von 1976, strahlend entgegen nehmen. Vielen Dank lieber Patrick Du bist der Velosupermann!!!
Das freut mich sehr, mein lieber Reinhard, dass du wieder so viel Spaß an deinem VéloSolex hast...

 

123. Jan Becker
Mail
Lieber Patrick,
zuerst einmal möchte ich mich für deine Homepage bedanken! Sie hat mir unglaublich weitergeholfen in fast allen Fragen, die während meiner Schrauberei entstanden sind. Ich habe mit 15 Jahren eine 3800er (Bj ´69) mit zwei Freunden wieder zum Laufen gebracht und sie dann ein paar Jahre gefahren (ich habe sie der Mutter meines Freundes schließlich für 100 Mark abgekauft). Sie ist dann in meinem Keller verschwunden und nun, ca. 30 Jahre später, habe ich sie hervorgeholt. Nach einer gründlichen Reinigung und Teilzerlegung, habe ich den Motor nun endlich nach dem Problem mit dem Zündfunke, der ebenfalls gelöst ist, wieder zum Laufen gebracht. Ich kann ihn nun am Schwungrad von Hand anwerfen, und du glänzt einmal mehr als Experte! Ich freue mich wirklich wie ein Schneekönig, dass alles funktioniert! Ich bin echt davon fasziniert, dass nach 50 Jahren noch und wieder Leben in der alten Dame steckt! Nochmal vielen Dank für deine liebevolle Seite, so etwas findet man selten! Ein großes Lob und Kompliment!
Wenn ich wieder etwas Hilfe brauche, weiß ich, wo ich Sie finde!

Viele Grüße
Jan
Unsere Schätzchen sind unverwüstlich, sie laufen immer noch u. das nach 75 Jahren. Da können sich die modernen Roller u. Co. mit ihrer Elektronik u. was weiß ich noch, hinten anstellen...

 

122. Remi Balleisen
Mail
Hallo,
ich möchte Dir als Erstes zu Deiner Homepage gratulieren!!!
Ich habe noch nie eine so umfangreiche und wirklich super toll beschriebene Seite gesehen wie Deine.
Das ist für jeden Solex-Schrauber ein Traum.
Chapeau!!! Ich habe Dich hier in Dänemark bereits an meine Kollegen weiterempfohlen, Du gehst hier jetzt rum wie ein Lauffeuer.
Liebe Grüße aus Dänemark.
Remi
SOS VéloSolex ist sogar in Dänemark bekannt, finde ich klasse...

 

121. Rüdiger - Solexcologne
Mail
Hi Patrick,
vielen Dank für deine Tipps und Anregungen hinsichtlich des Polrades. Dieses konnte ich mit deinem Ratschlag und Hinweis auf deiner Trickkiste retten.
Gruß Rüdiger
Na das freut mich!

 

120. Monsieur Pala-Lu
Mail
Vor 30 Jahren habe ich mir für 100 Mark meine Solex gekauft.
Das schöne Teil lief aber nie gut und immer unzuverlässig. Es verschwand dann irgendwann in meinem Keller. Durch Corona und meine Frau habe ich dann eine behutsame Restaurierung begonnen. An den Motor habe ich mich aber nicht getraut, den wollte ich gerne "richtig" gemacht haben. Also Termin vereinbart und den Motor per Post zu Patrick. Es war wohl eine echte Herausforderung, siehe Eintrag bei Facebook. Wie verabredet kam der Motor zurück zur "Hochzeit".
Die Probefahrt hat mich umgehauen, es hat soooo viel Spaß gemacht!!
Vielen lieben Dank für deine Unterstützung durch die tolle Seite und natürlich für die Instandsetzung des Motors.
Allen, die noch zögern, ihre Velo wieder flott zu machen sage ich "traut euch".
Danke Patrick "Dr. Solex"
Es stimmt, es war eine echte Herausforderung, aber das Endresultat ist wichtig, der Motor macht wieder was er soll, er läuft sehr gut, u. das hoffentlich noch lange...

 

119. Marcus Brungs
Hallo Patrick,
ohne die Informationen von Deiner Seite wäre ich oft nicht weiter gekommen. YouTube ist da nur eine kleine Hilfe gewesen.
Vielen Dank nochmal dafür. 🍀👍
Selbst ist der Mann...

 

118. Helmut Blendermann
Mail
Lieber Patrick,
ich bin wieder sicher mit meiner Solex im Münsterland gelandet.
Während der Fahrt nach Hause habe ich mich an der von Dir generalüberholten Solex erfreut.
Ich bin Dir so Dankbar.
Deine Homepage ist nicht zu toppen und bleibt uns hoffentlich noch lange erhalten.
Hiermit reihe ich mich ein in die Fangemeinde der Solexfreunde und wünsche allen eine schöne Saison.
Dir, lieber Patrick wünsche alles Gute und pass auf Dich auf.
Hel.
Die Fangemeinde wächst, toll! Dir viel Spaß mit deinem überholten VS.

 

117. Pietro Londoio
Ciao,
mentre su internet mi sono imbattuto nel loro sito e sono rimasto stupito. Non ho ancora un Solex, ma dopo aver letto sono abbastanza sicuro che ne prenderò uno. Grazie per queste fantastiche pagine, un lavoro molto istruttivo, rispetto!
Tanti saluti da Milano
Buona fortuna a trovare un Solex...

 

116. Alexander S.
Auf der Suche nach Reparaturanleitungen und Werkzeug,
bin ich auf diese Seite gestoßen.

Ich habe selten solch eine umfangreiche Ansammlung an nützlichen Informationen,
Tips und Hilfestellungen gesehen.

Anfragen bezüglich Werkzeug und Informationen zur Reparatur einer VeloSolex wurden schnell, nett und ausführlich beantwortet!

Einfach toll!

Ein großes Kompliment an Herrn Fritsch! Weiter so!
Vielen Dank für das positive Feedback...

 

115. Jens G.
Mail
Hallo
ich bin hier gelandet, weil ich ein einziges Mal mit einem Velosolex zu tun hatte. Das war im Jahr 1979... ich war als Austauschschüler in der Charente, wo die Partnerfamilie ein Landgut hatte. In einem ehemaligen Stall fanden wie ein bis zu den Radnaben im Staub versunkenes Velosolex, das weiss der Kuckuck wann zuletzt in Betrieb war. Aus reiner Neugier wollte ich wissen, ob wir das Teil zum Laufen bringen können. Ich selbst besass zu dieser Zeit ein MF3 von Hercules und verstand auch was vom "Optimieren" der Motorleistung... Vor dem "ollen" Solex hatte ich Null Respekt. Leider. Der Motor war fest. Also den Kopf - mit sehr limitiertem Werkzeug - runter geschraubt und den ganzen Rost an der Zylinderwand gesehen. Beim Schrauben fiel mir der Überstromkanal auf, welcher extern angeschraubt war. Das kam mir schon archaisch vor, erinnerte mich eher an eine Modell-Dampfmaschine. Nun ja, nach Einsatz von viel Öl und etlichen - ich war jung - Hammerschlägen auf den Nasenkolben hatte ich zwei Effekte erzielt: Der Kolben fing an, sich von seiner langjährigen Position im Zylinder zu verabschieden UND die Nase des Kolbens hatte eine andere Form angenommen
Alles wieder zusammen... Sprit rein, Reifen aufgepumpt und dann Startversuche mit Treten und Schieben. 5 Minuten später stotterte das Motörchen vor sich hin und hüstelte des viele Öl raus in Form von blauem Nebel. Er lief, aber natürlich nicht sauber mit verformtem Kolben.
Damit war meine Mission beendet. Das schlechte Gewissen kam Jahrzehnte später, als ich verstand, dass dies ein sehr frühes Modell war. Ich erinnerte mich noch an eine Jahreszahl irgendwo am Motor, jedenfalls an die ersten drei Ziffern "194".
Möge das Solex nach mir einem sensibleren Schrauber anvertraut worden sein!!!
Wer weiß, wo das Teil nach dem quasi Motor-Totalschaden gelandet ist, wahrscheinlich auf der Gemeinde-Müll-Deponie, wie unzählige VS.

 

114. Jens
Mail
Hi Patrick.

Ich bins noch mal. Ich melde mich zu meinem Gästebucheintrag 110 vom 03.05.
Ich hab das Problem gefunden. Es lag nicht an der Solex. Ich hab mich zu sehr aufs Messwerkzeug verlassen. Egal. Sie läuft und läuft und läuft ......

Vielen vielen Dank für die großartige, unermüdliche und ausführliche Unterstützung die ich fast einen Monat lang von dir erhalten durfte. Ohne Dich hätt ich schon längst aufgegeben aber deine Tips haben mich immer wieder aufstehen und "dran" gehen lassen. So einen Einsatz durfte ich im Internet noch nicht erfahren.

Lange Rede - kurzer Sinn

DANKE


LG

Jens
Mit meiner Vermutung, dass an dem Kompressionswert etwas nicht stimmen kann, bzw. dass an dem Prüfgerät etwas faul ist, lag ich ja nicht so daneben, aber wie auch immer, du hast den Fehler gefunden, Glückwunsch!

 

113. Andreas Vetter
Mail
Absolut SPITZE
Danke für Deine tolle Hilfe.

Merci bien et a plus
Andreas

PS: kleiner Tipp an alle- hab heute mein Solex bei Patrick auf dem Fahrradträger am Auto abgeholt- funktioniert bestens
Aber gerne doch...

 

112. Andreas Allenbach
Mail
Hallo, super Sache die HP und die "Redaktion".
Ich besitze diverse Solex und Hispano (Jg. 46, 48, 2x59, 2x 63) und konnte hier schon öfters Hilfe finden.
Ich werde die HP in unserem Verein (ca. 40 Mitglieder) weiterempfehlen.
SUPER
Danke für die Weiterempfehlung u. noch viel Spaß mit den diversen VS...

 

111. Walter Holderegger
Mail
Hallo Herr Fritsch,
vor etwa einer Stunde habe ich Ihre Webseite entdeckt, habe zu lesen begonnen, und war sofort völlig eingetaucht in die vielen Themen.

Ich kann mir nicht einmal vorstellen, wie viel Arbeit & Liebe dahinter steckt, eine Webseite mit derart vielen Details und Fotos zu erstellen.

Deshalb wollte ich Ihnen ein grosses Kompliment und ein Dankeschön zukommen lassen.

Ihre Seite ist einfach nur grossartig, zB. die Trickkiste, und diese vielen, tollen und wertvollen Tipps, und die breit gefächerte Themenvielfalt, und die schlichte Anzahl der Themen, einfach unfassbar …

Da wird man ganz bestimmt eine Lösung finden, egal, was man für ein Problem mit seinem Solex hat.

Ich wohne übrigens in Zürich und war wohl 16, als ich meinen ersten Solex 3800 erhielt, und heute bin ich 67, und besitze immer noch einen, und in der ganzen Zeit dazwischen ebenfalls, (natürlich nicht immer den gleichen).

Man könnte also sagen, ich bin ein Solex-Fan.

Und seit heute auch ein Fan Ihrer Webseite.

Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit allen Solex-Besitzern auf der Welt teilen.

Ein grosses Dankeschön,

und liebe Grüsse aus Zürich und bleiben Sie gesund,

Walter
Vielen Dank für die lobenden Zeilen...

 

110. Jens
Mail
Hallo Patrick.

Dank der vielen sehr gut beschriebenen Tipps und bebilderten Anleitungen konnte ich schon so einiges selbst an meiner 3800er reparieren und tauschen aber den unermüdlichen Service den du mir gerade bietest ist unbezahlbar und mehr wert wie Gold. Deine ausführlichen Antworten per Mail selbst an Sonn- und Feiertag lassen mich nicht aufgeben und man spürt richtig wie du dich über 150Km weit weg mit in mein Problem verbissen hast und es lösen willst. Ich hoffe wir habens bald gefunden. Ich danke dir vielmals.

LG

Jens
In all den Schrauber Jahren ist mir so ein ähnliches Problem noch nicht begegnet, u. es ist das erste Mal, dass ich ziemlich ratlos bin. Schade, dass der Fehler bis jetzt noch nicht behoben wurde. Aber wir bleiben am Ball, wird schon noch werden...

 

109. Roland Heidl
Mail
Wow! Die ganze Seite hat mir schon oft geholfen und sämtliche Kniffe und Tricks werden super detailliert und nachvollziehbar beschrieben. Da ich bei meiner S3800 eine Frage zu einem Fehlerbild hatte, das hier noch nicht behandelt wurde, kontaktierte ich Patrick per Mail und er hat sich in das Problem hineingedacht und mir sehr nett geantwortet. Vielen Dank!!!
Ich bedanke mich ebenfalls für das nette Feedback...

 

108. Dieter Rotert
Mail
Hallo Patrick ..
Dank deiner Ratschläge hat es geklappt mit dem Motor er läuft..ist schon schön das es noch so Fachleute wie dich gibt die man immer fragen kann oder auf der Webseite von dir nachlesen kann ..freundlich, hilfsbereit, und kompetent,
Danke Gruß Dieter
Salut Dieter, na das freut mich, dass du dein Motor zum Laufen gebracht hast, wie du bei mir in der Garage/ Werkstatt bereits erwähntest, nach vollendetem Werk kannst du Stolz auf dich sein...

 

107. Jörg Becker
Mail
Hallo Patrick,
vielen Dank für Deine professionelle Hilfe, nicht nur "live" vor Ort ,sondern auch durch die sagenhaft gemachte Website.
Ganz große Klasse !

Grüße aus Ettenheim,

Jörg Becker
Danke für die Komplimente, das lese ich gerne...

 

106. Bernhard Sulimma
Mail
Ein guter Internetservice für eine "Kultgemeinde", der sicher nur ein kleines Publikum Velo-Solex-Fans begeistert, der aber in seiner fachlichen Kompetenz wohl nicht zu übetreffen ist.
Danke an Patrick für viele Tipps und Anregungen. Er versetzte mich in die Lage, Reparaturen an meiner Solex 3800 auszuführen, die ich mir ohne ihn nicht zugetraut hätte.
Dankeschön!
Danke für das Feedback, die VéloSolex Fan Gemeinde ist nicht zu unterschätzen, sie ist viel größer als du denkst...

 

105. Christian Maack
Mail
Hallo Patrick,
nachdem ich eine neue Zündspule und den Kondensator eingebaut habe, läuft die Solex wieder wie ein Uhrwerk. Vielen Dank für deine Tipps.

Liebe Grüße
Christian
Gern geschehen!

 

104. Max Borer
Mail
Hallo Patrick
Bin soeben auf Deine Homepage gestossen. SUPER SACHE - HERZLICHEN DANK! Hilft mir bei der Hege und Pflege meines 3800er Solex. Ich hoffe, dass deine Homepage für Solex-Fans wie mich noch lange verfügbar bleibt.
Ganz, ganz liebe Grüsse und bleib gesund
Max
Vielen Dank Max, ich bemühe mich, dass die Website noch eine Weile online bleibt...

 

103. Klaus Braun
Mail
Hallo zusammen,

diese Tage habe ich meine schöne Solex von der Generalüberholung bei Patrick geholt. Inzwischen bin ich schon die ersten Kilometer gefahren und rundherum begeistert. Die Arbeit von Patrick war sehr professionell. Ich freue mich schon, mein ersten Saisoneröffnungsfahrten mit meiner "Höllenmaschine" zu unternehmen. Und wenn ich noch ein paar Kilo abnehme, wird sich das sicherlich auf die Höchstgeschwindigkeit der Solex positiv auswirken.
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Dich Patrick
Vielen Dank für das positive Feedback...

 

102. Juergen Bosinger
Mail
Liebe Solex-Freunde,
die SOS Velosolex Seite ist das Nachschlagewerk für alle Solex-Schrauber schlechthin und ich wüsste nicht was ich ohne sie machen würde !
Ich freue mich immer wieder über diese Homepage. Unzählige Male konnte ich Probleme aufgrund der Trickkiste lösen. Und wenn gar nichts mehr ging und ich musste noch keinen Euro bezahlen! Wo gibt es so etwas noch? und alles bis in Detail Aufgeklärt echt super !!!!!!!

Vielen Dank für die Homepage und die kompetente und freundliche Hilfe
Einfach den Text vom Alexander weiter unten kopiert u. hier eingefügt, nicht gerade Einfallsreich! Schade, dass du keine eigene Meinung hast...

 

101. Harald
Mail
Hallo Patrick und Solex Freunde,
ich kann die euphorischen Beschreibungen nur noch verstärken und mich herzlichst für die Trickkiste und auch die Email-Antworten bei Patrick bedanken. Ich bin als Finanzler eher ein technischer Laie, konnte aber unser Solex (gekauft von meiner Frau vor 49 Jahren) jetzt wieder richtig zum Laufen bringen. Dank der tollen Beschreibungen und Fotos, habe ich alle Züge gewechselt, Kolben gewechselt, Pleuel aus- und eingebaut sowie gereinigt, Zylinder komplett demontiert, neu abgedichtet und wieder zusammengebaut, Bremsen und Gaszug eingestellt, etc. etc. Die "Jungfernfahrt" heute Nachmittgag war eine Genussfahrt. Nochmals herzlichen Dank.
Harald
Wie ich lese, war einiges am Motor u. Solex zu tun, mein Glückwunsch zur gelungenen Arbeit...

 

100. Alexander
Mail
Liebe Solex-Freunde,
die SOS Velosolex Seite ist das Nachschlagewerk für alle Solex-Schrauber schlechthin!!
Ich freue mich immer wieder über diese Homepage. Unzählige Male konnte ich Probleme aufgrund der Trickkiste lösen. Und wenn gar nichts mehr ging, half Patrick, per Ferndiagnose, absolut professionell. Alles immer selbstlos, ich musste noch keinen Euro bezahlen! Wo gibt es so etwas noch?

Vielen Dank für die Homepage und die kompetente und freundliche Hilfe
Alex
Danke für dein positives Feedback, es freut mich, wenn meine Hilfe dazu beiträgt ein Problem zu lösen...

 

99. Jürgen Hegner
Mail
Vielen Dank für die gut geführte Internetseite.
Sie gibt mir viele Hilfestellungen und ist sehr informativ.
Beim Kurbelwellenlager hatte ich dann doch noch eine Frage.
Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Ich weiß nun das mein Motor die neuere Variante ist und werde den Simmerring dementsprechend ausbauen.
Ohne deine Informationen hätte ich mich nicht an die Restauration meiner Velosolex 3800 herangewagt.
Na dann viel Erfolg!

 

98. Michael
Mail
Nach 40 Jahren als Zweiradfahrer auf Fahrzeugen aus Deutschland, Japan, Indien und USA bin ich nun wieder bei dem ersten Vehikel meiner Biker-Laufbahn angekommen ......eine Velosolex 5000. Was hab ich da angestellt? Plötzlich war sie da ...ha ha. Die Seite SOS-Velosolex hilft mir unglaublich, mein in die Jahre gekommenes und pflegebedürftiges Fahrrad mit Hilfsmotor mit blättriger "atoll-blauer" Farbe wieder ins Leben zurück zu holen. In der Seite steckt sicher so unglaublich viel Arbeit und man kann die Leidenschaft förmlich spüren, mit der sie gemacht wurde. Respekt dafür
Merci beaucoup.
Vielen Dank, geht runter wie Öl...

 

97. Marc
Mail
Guten Tag zusammen. Im August habe ich mir eine Solex 3800 von 1967 (wie ich mit der Zeit erfahren habe) gekauft. Ich habe die Solex dank der SOS Solex Seite komplett zerlegt UND dann auch Dank SOS Solex, wieder zusammen gebaut (defekte Teile mit originalen Teilen ersetzt). Ich habe wahrscheinlich alle Videos aus der Trickkiste gebraucht Vielen Dank dir für deine tolle Arbeit, wäre sicher nicht gegangen ohne dich. Meine Solex fährt übrigens toll und ich fahre immer mit einem Grinsen im Gesicht.
Besten Dank und weiter so!!!
Grüsse Marc
Klasse!

 

96. Edi
Mail
Hallo,
bin durch Zufall auf deine Seite gekommen.
Ist eine super Sache hier, blättere mich gerade durch die Trickkiste.
Bin gerade dabei, für eine Kundschaft eine 3800 zu überholen. Solex ist für mich auch Neuland. Dank deinem Hinweis, kann ich Montag mal unter dem Kurbeltrieb die Rahmennummer suchen. Rechts neben dem Gabelschaft ist keine Nummer.
Es sind keine Papiere dabei, wie kann ich das Baujahr raus finden?
Nochmal ein großes Lob für diese Seite.
Gruß Edi
Danke für das positive Feedback, bei technische Fragen bitte das Kontaktformular benutzen...

 

95. Daniel
Liebe Solex-Freunde,
Lieber Patrick,

ich war ja schon mit meinen anderen Oldies in vielen Foren, Seiten und Clubs unterwegs, aber so schnell und kompetent als bei sos velosolex, wurde mir noch nie weitergeholfen! Klasse!!

Wenn ich die VS kaufe, werde ich sicher noch mehr Fragen haben
Klasse, dass es solche Menschen wie dich heutzutage noch gibt!
Gruß aus Freiburg, Daniel
Lieber einmal zu viel als zu wenig fragen...

 

94. Jens
Mail
Guten Tag!
Ich möchte Dir zu Deiner Homepage gratulieren. Sie gefällt mir sehr gut. Ich habe wieder "Lust" bekommen, mich um meine Velo zu kümmern und bin bester Dinge, dass ich es mit Deinen Tipps schaffen werde!!! Liebe Grüße Jens
Na dann viel Spaß beim Schrauben, u. wenn es mal kniffelig werden sollte, einfach fragen...

 

93. Werner Rudolph
Mail
Hallo Solexfreunde!
Es hat mich sehr gefreut, wie schnell und kompetent auf meine Anfragen reagiert wurde. Es war mir eine große Hilfe. Danke!
Aber gerne doch...

 

92. Johannes Leonhard
Mail
Liebes Solexteam,
Der Service ist wirklich hervorragend und ich freue mich über die schnellen und ausführlichen Antworten. Als Solex Neuling, der noch nie eine gefahren, geschweige denn zerlegt hat, ist Deine Unterstützung mehr als hilfreich. Gerade in der Servicewüste Deutschland ist das nicht selbstverständlich. Super und nochmals Danke. Weiter so.

Beste Grüße aus dem heißen Rheinland
Johannes
Ich bemühe mich...

 

91. Martin Bollinger
Mail
Hallo Patrick
Deine Webseite ist grossartig. Ich wollte mich schon seit langer Zeit für diese Art der Wissensvermittlung bedanken. Merci für Deine Informationen und Anleitungen! Mit Hilfe Deiner Website habe ich mich daran gewagt, Arbeiten selber anzugehen, für die ich vorher meine Solex zum Mechaniker geschoben hätte.
Ich wusste mit den Infos schon vorher, was mich erwartet und worauf ich achten musste. Und wenn doch Fragen auftauchten, fand ich schnell Hilfe. So habe ich mich an die mir in den letzten 35 Jahren nach und nach "zugelaufenen" 2200-, 3800- und 5000er gewagt. Ein Motor war 43 Jahre nicht gelaufen, einer 37 Jahre. Nun schnurren sie wieder, auch wenn noch viel daran zu tun ist.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Martin Bollinger
Weiterhin viel Spaß beim Schrauben...

 

90. Markus
Mail
Hallo,
wir haben heute VeloSolex 3800 Bj 1978 mit den Infos aus dieser Webseite nahe zu auf Anhieb wieder ans Laufen gebracht.
Nun kann sie wieder restauriert werde.

Besten Dank dafür und weiter so.

Gruß

Markus
Na dann, gutes Gelingen...

 

89. Rüdiger
Mail
Hallo Patrick,
wieder einmal konntest du mir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Benzinpumpen-Problem an meiner Solex hast du mir sehr ausführlich beschrieben und auf deine Trickkiste verwiesen. Was würde ich ohne die sehr fachmännisch aufgebaute Web-Seite machen. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Lg Rüdiger (Solexcologne aus Kölle)
Na wenn der Motor durch den Tipp wieder so läuft wie er soll, ist alles bestens!

 

88. Thomas
Mail
Lieber Patrick,
der Motor meiner 3.800 ist gestern wohlbehalten zurückgekommen. Ich werde versuchen, ihn bis Pfingsten einzubauen. Mein Sohn (15 und im Besitz einer Fahrerlaubnis) ist schon gespannt wie ein Flitzebogen.

Vielen vielen Dank für die 1a Aufarbeitung.!

Grüße aus Hannover

Thomas
Na dann viel Spaß deinem Sohn, er wird nach der ersten Fahrt ein Dauergrinsen wahrscheinlich nicht mehr los werden...

 

87. Harald
Mail
Mit dem neuen Gemisch läuft es jetzt deutlich besser. Nach dem nun wieder ein Meilenstein erreicht ist, kann ich an die nächsten Schritte gehen. Ich wollte erst den Motor hinbekommen, wenn der in Ordnung ist, das Fahrgestell verschönern. Herzlichen Dank nochmals für die immer schnelle und kompetente Hilfe.
Viele Grüße aus dem Markgräflerland
Harald
Kein Thema!...

 

86. Harald
Mail
Hallo Patrick,
nochmals ganz herzlichen Dank für die schnelle Antwort und Hilfe. Es war also tatsächlich mineralisches Öl in der Mischung. Ich habe jetzt bei Globus (bei uns früher Hela) das von Dir empfohlene Liqui Moly halbsynthetisch gekauft (Interessant: Im Internet der Liter 9,99 €, vor Ort im Laden 12,98€ - habe es aber zum Internetpreis bekommen).
Werde jetzt in den nächsten Tagen den Tank leeren, Auspuff beackern und Deinen Empfehlungen folgen. Dann schauen wir mal ob ich am Ziel bin.
Viele Grüße aus dem Markgräflerland
Harald
Na dann viel Erfolg!

 

85. Markus W
Mail
Hi
habe eine Solex 5000 Bj 77 in Orange bekommen in traurigem zustand bin gerade dabei den Motor zu zerlegen
Kann mir jemand ein Foto /Bezugsquelle für das Rücklicht geben da ist nur noch so ein Chromblechteil dran evtl ist das Glas rund
oder oval Danke
Bei technische Fragen, bitte das Kontaktformular benutzen, Danke!

 

84. Gerhard
Mail
Hallo, Besten Dank für deine SUPER Homepage. Ich habe seit einer Woche ein Velosolex in Arbeit und konnte vieles von dir lernen.
Ein VéloSolex, sehr gut... Na dann viel Erfolg noch!

 

83. Bruno Brechbühl
Mail
Hallo Patrick,
SUPER was du da bietest! bin am 2. Solex 3800 und finde immer hilfsreiche Vorschläge und Erklärungen. Wenn ich deinen Aufwand bedenke "Hut ab". Ich hoffe du bleibt Gesund in dieser Viruszeiten. Ich wünsche dir alles Gute und mit den besten Grüssen aus der Schweiz
Danke, bleib du auch Gesund u. weiterhin viel Spaß beim schrauben...

 

82. Harald
Mail
Hallo Patrick,
vielen Dank für Deine Super Unterstützung. Es war tatsächlich für die oberen beiden Schrauben etwas Fummelei (bei den zwei unteren deutlich einfacher), scheint aber funktioniert zu haben. Ich habe gestern diesen Teil abgeschlossen, abends eine Probefahrt gemacht und heute Morgen keine Benzinflecken am Boden. Also nochmals herzlichen Dank und auch ein großes Lob für Deine „Trickkiste“.

Viele Grüße aus dem Markgräflerland
Harald Ortlieb
Prima das es geklappt hat!

 

81. Alex
Mail
Hallo Patrick,
selten hatte ich so viel Spaß an einer Homepage wie an der sos-velosolex.com. Für mich ist es das Nachlagewerk/ Nachschauwerk schlechthin für Solex- Fans. Ohne Deine Seite hätte ich mich nicht an das Projekt gewagt. Keine meiner Fragen bleibt unbeantwortet, immer wird freundlich und mit absoluter Sachkompetenz geholfen.
Du bist 1 toller Schrauber und ich kanns kaum erwarten mit meiner Solex nach 'Dungene' zu knattern.

Gruß und merci
Alex
Na dann bleib am Ball, u. viel Spaß noch beim schrauben...

 

80. Benny
Mail
Vielen Dank für die tolle Homepage! Ich habe eine Velosolex Bj 1961 von meinem Opa Geerbt, dank der Seite kann ich diese nun nach über 50 Jahren Standzeit wieder fahren!
Ich finde es Klasse was du den Leuten hier alles kostenlos zur Verfügung stellst und auch auf E-mails antwortest du schnell kompetent und kostenlos. Wir brauchen mehr Menschen wie dich !
Vielen Dank
U. ich finde es klasse, dass du dich getraut hast den 1700er deines Opas wieder instand zu setzen, RESPEKT!

 

79. Christian
Also ich bin sehr begeistert von der Homepage. Hier ist wirklich alles zur Velo Solex zu finden was man benötigt. Selbst wenn man kleinere Fragen über das Kontaktformular hat bekommt man zügig sachliche und ehrliche Antworten zurück.

Vielen Dank!

Mach weiter so!

Liebe Grüße aus Nordfriesland
Mache ich doch gerne...

 

78. Harald
Mail
Das ist die beste Seite eines Fahrzeugs die ich je gesehen habe!
Bin total begeistert, absolut Spitze. Es wird alles an Wissen weitergegeben. Einfach toll!!
Danke...

 

77. Thomas Beer
Mail
Besten Dank an Patrick für seine schnelle Hilfe mit der Benzinpumpe. 👍
Vielen Dank für dein Engagement auf dieser HP.
Dank dieser tollen Seite habe ich 2015 mein erstes 3800er Solex restauriert welches ich zerlegt in einer Kiste gekauft hatte. Mit den Video's über Motor und Rahmen konnte ich mein Solex fertigstellen.🙂

Danke und Gruss Thomas
Hauptsache der Fehler ist behoben. Weiterhin gute Fahrt...

 

76. Hans
Mail
Hallo Patrick
Bin gerade an meiner ersten Vollrestauration eines 3300ers. Deine Website verdient einfach nur ein Superlativ, vom FEINSTEN. Besten Dank und liebe Grüsse aus der CH. Hans
Danke, solche Zeilen sind ermutigend...

 

75. Ralf
Mail
Vielen Dank für die wertvollen Tipps dir und deiner Seite ist es zu verdanken, dass ein 3800 zu neuem „Leben“ erweckt wurde! Viele Grüße Ralf
Danke für das positive Feedback...