Herzlich willkommen
Für die Homepage
Jörg Ehrnsberger

"Die Beantragung eines Pflegegrades in Deutschland ist alles andere als ein Spaß, oft sitzt man vor einem Haufen Papier, weiß gar nicht mehr weiter und möchte einfach aufgeben. Bis Frau Tietzen kommt: Auf einmal lichtet sich der Dschungel, man sieht wieder Licht am Horizont und Frau Tietzen führt einen sicher und ruhig von Etappe zu Etappe. Sei es beim Ausfüllen des Antrages, bei dem Termin mit dem MDK oder bei allen sonstigen Fragen. Mit der Hilfe von Frau Tietzen, ihrer großen Erfahrung und ihrem Weitblick ist man nicht mehr allein. Frau Tietzen hat uns sehr geholfen durch ihre Begleitung, wir sind ihr sehr dankbar und haben sie schon viele Male weiterempfohlen. Ach ja: Unserem Widerspruch gegen Pflegegrad zwei wurde endlich stattgegeben und wir haben durch Frau Tietzen Pflegegrad drei erhalten. Genau so, wie sie es von Anfang an gesagt hat."
Herzliche Grüße

Widerspruch zum MDK Gutachten
Frank St. Mail

Hallo Frau Tietzen, auf diesem Wege noch einmal unseren Dank für Ihre kompetente Unterstützung im Widerspruch zum MDK Gutachten meiner Mutter! Wir hatten den ersten Versuch ohne Frau Tietzen gemacht, da aus unserer Sicht eine positive Pflegegradeinstufung garantiert ist. Leider war das nicht der Fall! Zum Glück konnte Frau Tietzen mit Ihrem Fachwissen und Ihrer Einschätzung helfen und den Pflegegrad 2 im Widerspruchsverfahren mit dem MDK sicherstellen. Vielen Dank! ich kann daher allen Hilfesuchenden nur raten, die Hilfe von Frau Tietzen in Anspruch zu nehmen, um sich Ärger und schlaflose Nächte zu ersparen!

Pflegegrad
Familie T. aus Menden Mail

Liebe Frau Tietzen, leider komme ich erst jetzt dazu " Danke" zu sagen. : )
Sohn ist nun endlich im Heilpädagogischen Kindergarten und grüßt Sie ganz lieb. : *
Sie sind unser ganz persönlicher Engel, der uns in einer wirklich schweren Zeit mit sehr viel Engagement und Einfühlungsvermögen zur Seite gestanden hat.
Als mein Sohn eine für uns erschütternde und vor allem nicht zu erwartende Diagnose im SPZ bekommen hat, sind wir erstmal in ein tiefes Loch gefallen und wussten überhaupt nicht mehr mit welcher Kraft wir für ihn noch einen Pflegegrad beantragen sollen. Intuitiv habe ich direkt gedacht, dass wir einen Profi brauchen, da man die globale Retardierung unseres Sohnes erst auf dem zweiten Blick erkennt und das Thema Pflegegrad ein wirklich schwer zu durchblickender Dschungel und auch Kampf ist.
Frau Tietzen hat mit enormer Kompetenz, Engagement den Pflegegrad 4 für unseren Sohn durchgesetzt.
Für mich war es enorm entlastend, das Thema in professionelle Hände zu geben, in dieser schweren Zeit.
Sehr beeindruckt hat mich auch, dass Frau Tietzen sich den Fällen so annimmt als sei es ihr eigener, oder eher gesagt ihr eigenes Familienmitglied.
Neben ihrer Kompetenz, stand sie uns mit ihrer ermunternden und wirklich menschlich warmherzigen Art sehr beiseite.
Gerade im Nachhinein, kann ich jedem empfehlen sich einen Profi bei Seite zu holen.

Frau Tietzen ist unser Profi.
Für uns als Familie gilt, " Niemals ohne Frau Tietzen"..

Herzliche Grüße

Familie T.

DANKE
Christina Kunze Mail

Liebe Frau Tietzen, ich komme zwar erst jetzt dazu Ihnen zu danken, aber ich kann auch gar nicht in Worte fassen welch unglaubliche Hilfe Sie unserer Familie waren. Für Ihre einfühlsame Art und Ihr immer offenes Ohr sowohl am Telefon als auch im direkten Kontakt sind wir Ihnen unendlich dankbar. HERZLICHEN DANK FÜR ALLES! Gerade in der schwierigen Situation, wo die Nerven sowieso schon blank lagen, haben Sie uns mit ihrer herzlichen, ruhigen und sehr kompetenten Art sehr geholfen und das maximale an der Pflegestufe für meiner Vater mit seiner Parkinson-Erkrankung rausgeholt, was ohne Ihre Hilfe definitiv nicht möglich gewesen wäre, da mein Vater wenn „Besuch“ erscheint sich immer sehr zusammen reißt, um nicht krank zu erscheinen, was die Beurteilung nicht einfacher macht. DANKE für ALLES! Ich empfehle Sie wo ich kann! DANKE das es so Menschen, wie Sie gibt!

Widerspruchsverfahren MDK
Maria F. Mail

Das Widerspruchsverfahren im Fall meiner Mutter schien aussichtslos zu sein. Dank Frau Tietzen und ihrer kompetenten, einfühlsamen und ruhigen Art haben wir Erfolg gehabt. Meine Mutter hat vor Freude geweint. Frau Tietzen lebt ihre Arbeitsphilosophie und macht das Unmögliche möglich. 1000 Dank möchte ich ihr immer wieder sagen! Jeder, der in dem Bereich Pflegeberatung oder Begutachtung Unterstützung braucht, begibt sich bei Frau Tietzen in die richtigen Hände. Bei ihr findet man Vertrauen und Sicherheit. Danke nochmal für alles!

Widerspruchsverfahren
Katrin D.

Vielen lieben Dank nochmal Frau Tietzen, ohne Sie und Ihre fachliche Kompetenz und Ihr Einfühlungsvermögen hätte ich das Verfahren nicht durchgestanden.
Frau Tietzen war jederzeit erreichbar und hat sogar die 500 km Autofahrt auf sich genommen um beim MDK Termin vor Ort zu sein.Ein ganz, ganz, ganz.... großes Lob. Wer Hilfe braucht, der ist bei Frau Tietzen in den allerbesten Händen.

Sachkenntnis und viel Empathie
Andrea B. Osnabrück

2016 hat uns Frau Tietzen das erste Mal bei der Beantragung einer Pflegestufe für unsere Mutter geholfen. Zwar hatten uns alle Ärzte prophezeit, dies sei aussichtslos, Frau Tietzen jedoch hat uns Mut gemacht und unsere Mutter hat die Pflegestufe bekommen.
Vor ein paar Wochen haben wir ihre Hilfe wieder in Anspruch genommen. Frau Tietzen hat unser Gefühl bestätigt und uns dabei geholfen, dass unsere Mutter im Pflegeheim aufgenommen und nicht in die Psychiatrie eingewiesen wurde. Ihre Sachkenntnis, zusammen mit ihrer großen Empathie hat dazu beigetragen, dass wir den richtigen Weg für unsere Mutter eingeschlagen und nicht locker gelassen haben. Es ist so viel mehr möglich, wenn man die richtigen Personen an seiner Seite hat. Wir hoffen, Frau Tietzen kann noch vielen Menschen in scheinbar aussichtslosen Situationen weiterhelfen. Wir sind sehr dankbar für ihren Einsatz.
Ein herzliches Dankeschön und liebe Grüße aus Osnabrück

Pflegegrad Ermittlung
Familie Zumbrock Mail

Liebe Frau Tietzen,
man kann nicht oft genug Danke sagen für die kompetente Hilfe welche wir von Ihnen bekommen haben.Ohne Sie wäre das Ziel wohl nicht erreicht worden. Danke !!

Widerspruchsverfahren MDK
Elke N.

Bei dem Widerspruchsverfahren gegen dem MDK war Frau Tietzen die Hilfe überhaupt! Vielen Dank noch mal für Ihre fachliche Kompetenz und tatkräftige Unterstützung. Ich kann Betroffene diese / Ihre Unterstützung nur empfehlen. Alleine wären wir gescheitert....

UNEINGESCHRÄNKT ZU EMPFEHLEN
Christoph T. Bauerle

SUPER BEGLEITUNG!

Frau Tietzen war uns bereits aus einem früheren Verfahren, in dem es um die Anerkennung eines bereits abgelehnten Pflegegrades unserer Mutter ging, gut bekannt. Dieses Verfahren, das nicht einfach war, hat Frau Tietzen mit großer Souveränität und hoher fachlicher wie menschlicher Kompetenz zu Gunsten der Pflegebedürftigen gelöst. Nun standen wir (als Kinder) wieder vor der Frage, wie wir die Pflegegradeinstufung unseres Vaters angehen sollten. Bzw. wir standen nicht vor der Frage, sondern es war gleich klar, dass wir Frau Tietzen mit dieser - ebenfalls nicht einfachen - Begutachtungsthematik betrauen würden. Wiederum hat Frau Tietzen unsere Erwartungen mehr als übertroffen. Mit großem Einsatz und mit ihrer erwähnten hohen sozialen Kompetenz brachte Frau Tietzen auch dieses Begutachtungsverfahren erfolgreich zum Abschluss.
Frau Tietzen verknüpft in ihrer Arbeit die Betroffenen (Pflegepatienten), die Pflegekräfte des jeweiligen Pflegeheimes und bindet die Angehörigen ebenso intensiv ein. Damit waren wir zum einen immer gut informiert und konnten die Arbeit von Frau Tietzen auch auf unserer Seite begleitend unterstützen. Frau Tietzen schafft mit ihrer ruhigen, sachlichen und dennoch immer mitfühlenden Art eine Atmosphäre des Vertrauens, die wir in dieser Form anderweit noch nicht erlebt haben.
Wir können Frau Tietzen deshalb nicht nur unbedingt empfehlen, sondern raten jedem Betroffenen, Frau Tietzen zur Sachwalterin seiner Angelegenheiten zu machen.VIELEN, VIELEN DANK!